26 September 2012

Mobile Computing Noch Schneller, Noch Effizienter: Getac Stellt Die Neue Generation Seiner Robusten Convertible PCs Vor

Getac Technology GmbH, einer der führenden Innovatoren und Hersteller von Rugged Computern für alle Erfordernisse im Außeneinsatz, stellt mit der V-Serie die neue Generation seiner vollkommen robusten Convertible PC´s vor. Das Upgrade beinhaltet u.a. die Intel® Core™ i5-3320M Technologie (3M Cache, bis zu 3.30 GHz), was die Rechenleistung der robusten Geräte um 44 % steigert und so einen noch wesentlich schnelleren Zugang zu den relevanten Anwendungen ermöglicht. Integrierte Funktionen wie die ausgezeichnete Sonnenlicht-Lesbarkeit und nochmals  verlängerte Batterielaufzeit erhöhen die Produktivität und Effizienz des Geräts und machen es zum perfekten Partner für die Profis im Außendienst, z.B. bei Energieversorgern und im Transportwesen.

Die Geräte der neuen V-Serie, bestehend aus dem V100 10.4“ und V200 12.1“, sind mit dem neuen, extrem leistungsfähigen Intel® HD4000 Grafikchip ausgestattet. Der Zugriff auf komplexe Grafiken ist bei der neuen V-Serie ist nun mehr als 5mal schneller im Vergleich zu  den Vorgängermodellen.

Trotzdem arbeiten die Displays mit einem Minimum an Energieverbrauch – sie benötigen gerade so viel wie ein wesentlich kleines mobiles Gerät und unterstützen damit die Verlängerung  der Batterielaufzeit. Mit einer einfachen Drehung des Bildschirms verwandeln sich die robusten V-Serien-Laptops schnell und komfortabel in robuste Tablet-PCs.

Weiter punkten die Bildschirme der neuen V-Serie mit der QuadraClear™ Technologie, die eine exzellente Bildschirm-Lesbarkeit auch bei sehr hellem Sonnenlicht sichert sowie mit einer handschuh-bedienbaren Oberfläche. Neu ist auch die Option des „Dual-Mode Touchscreens“ – die Multi-Touch Funktion und Stifteingabe sind gleichzeitig möglich –  was noch schnelleres und komfortables Arbeiten auch im sehr rauen Umfeld ermöglicht.

„Wenn man im Außeneinsatz ohne Stromquelle arbeitet, ist die Batterielaufzeit ein entscheidendes Kriterium. Deshalb waren uns bei der Entwicklung der neuen V-Serie energiesparende Technologien ganz besonders wichtig.“ erklärt Peter Molyneux, Country Director Germany bei Getac. „Dies bedeutet, dass wir den Anwendern mit dem V100 nun 15 Stunden, beim V200 13 Stunden Batterielaufzeit zur Verfügung stellen können“.

Die neue V-Serie mit dem Getac-eigenen lüfterlosen Design ist MIL-STD 810G und IP65 zertifiziert und widersteht damit Strahlwasser, Stößen und Vibrationen; auch bei extremen Temperaturen von -20°C bis zu 60°C arbeiten die Geräte einwandfrei. Das einzigartig ergonomische Design beinhaltet eine wasserfeste Tastatur für maximale Funktionalität. Diese wird  optional mit einer Hintergrundbeleuchtung oder als gummierte Tastatur angeboten.

Für optimale Funktionalität verfügt die V-Serie auch über W-LAN 802.11 a/b/g/n, Gobi™ Breitbandfunkmodul und Bluetooth 4.0 für alle, die mit dem BackOffice in Verbindung bleiben müssen. Anwender profitieren zusätzlich von der hohen Präzision und Genauigkeit des SiRFstarIVTM GPS bei der Standortbestimmung.

Für den extrem schnellen Datentransfer sorgt das ebenfalls integrierte USB 3.0; die Datenübertragung erfolgt 10mal so schnell wie bei den Vorgängermodellen, während eine 320GB Festplatte (HDD) die Speicherung auch von sehr großen Datenmengen unterwegs erlaubt; 4GB RAM (aufrüstbar bis zu 8GB) sichern den blitzschnellen Zugriff auf Daten.

Auf die neue V-Serie gibt Getac die branchenweit beste Garantiezeit von fünf Jahren. Zusätzliche werden Wartungs- und Servicepakete angeboten.

Für weitere Informationen zur V-Serie besuchen Sie bitte

####

  • 26 September 2012 10:51

Story teilen

Facebook Linkedin Twitter