DEKONTAMINIERUNG ROBUSTER MOBILER COMPUTER VON GETAC

Das folgende Verfahren hilft, Ihre Mitarbeiter, Ihre Ausrüstung und die Gesellschaft zu schützen.

WHO-Empfehlungen und allgemeine Richtlinien

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bietet allgemeine Richtlinien für die Reinigung von Oberflächen an. Diese gelten als bewährtes Verfahren zur Vorbeugung von Viruserkrankungen im Büro, im Haushalt und in der Gesellschaft.

WHO Webseite

WHO-Empfehlungen und allgemeine Richtlinien:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeitsplätze sauber und hygienisch sind. Oberflächen und Hi-Touch-Bereiche müssen regelmäßig mit Desinfektionsmitteln abgewischt werden.
  • Verwendung von 70%igem Ethylalkohol zur Desinfektion kleiner Flächen zwischen der Benutzung oder Natriumhypochlorit mit 0,5% (entspricht 5000 ppm) zur Desinfektion von anderen Oberflächen.

WHO Empfehlungs-Seite

Wie Sie Ihr Getac-Gerät reinigen können

Update 23. März 2020

  • Tragen Sie bei der Reinigung und Desinfektion von Oberflächen Einweghandschuhe aus Latex, um Ihre Hände zu schützen.
  • Entfernen Sie die Kabel, schließen Sie alle Anschlussabdeckungen und Klappen, um das Eindringen der Lösung zu verhindern.
  • Schalten Sie Ihr Notebook und das Tablet vor der Reinigung aus und ziehen Sie das Netzkabel zusammen mit anderen angeschlossenen Geräten ab.
  • Es wird empfohlen, eine 70%ige Isopropylalkohol und 30%ige Wasserlösung zu verwenden.
  • Verwenden Sie ein sauberes Tuch, um die Oberfläche zu trocknen. Achten Sie darauf keine Materialien wie Papierhandtücher oder Toilettenpapier zu benutzen.
  • Obwohl unsere robusten Produkte der Schutzklasse IP65 entsprechen, empfehlen wir, keine Desinfektionsmittel direkt auf das Display, die Kühlungsöffnungen oder die Tastatur zu sprühen. Verwenden Sie ein trockenes Tuch oder Reinigungstücher, wie zuvor empfohlen.
  • Besondere Aufmerksamkeit sollte den Schraubenlöchern, nicht abgeflachten Bereichen, Streifen und Finger-Touchpunkten gewidmet werden. Auch ausgesteckte Kabel sollten abgewischt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die desinfizierten Oberflächen komplett trocken sind, bevor Sie das Gerät nach der Reinigung wieder einschalten. Warten Sie, bis keine sichtbare Feuchtigkeit mehr auf den Oberflächen des Geräts zu sehen ist, bevor Sie es einschalten.
  • Reinigen Sie Ihre Hände, nachdem Sie die Handschuhe ausgezogen haben.

Empfohlene Desinfektionsmittel

Getac wählte einige der gängigsten Desinfektionsmittel aus und hat sie getestet. Die durchgeführten Testverfahren betrafen nur das Gerät, nicht das Zubehör. Ein Roboterarm hat jedes Gerät 10.000 Mal bei einem Druck von 1kg/cm2 abgewischt. Im Folgenden ist das Portfolio der Getac-Produkte aufgeführt, die die Desinfektionstests bestanden haben und weiterhin voll funktionsfähig sind.

Bei normalem Betrieb wurde festgestellt, dass die robusten Getac-Geräte, die mit den oben genannten Lösungen und anderen Lösungen mit gleichen Wirkstoffen desinfiziert wurden, ihre volle Funktionalität beibehalten. Getac unterstützt weder ein bestimmtes kommerzielles Desinfektionsmittel oder einen Hersteller noch garantiert Getac dessen Wirksamkeit.

Diese Website / Dieses Dokument bietet keine medizinischen oder gesundheitlichen Ratschläge. Die hierin enthaltenen medizinischen oder gesundheitlichen Informationen werden von der Behörde nur zur allgemeinen Information weitergegeben und sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung. Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, sich mit den entsprechenden Fachleuten zu beraten, bevor Sie auf der Grundlage dieser Informationen Maßnahmen ergreifen. Die Verwendung oder das Vertrauen in die auf dieser Website enthaltenen medizinischen oder gesundheitlichen Informationen erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko.

Haben Sie noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an!


Einwilligung zum Direktmarketing


Ich habe die Datenschutzbestimmungen von Getac gelesen und stimme ihnen zu