Gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union sind wir verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten zu gewähren. Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert und werden diese regelmäßig entsprechend den Vorgaben der DS-GVO aktualisieren. Unsere aktuelle Version der Privacy Notice finden Sie unten. Diese Website nutzt sog. Cookies, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies nutzen, hier.

Auch in risikoreichen Umgebungen konnten Getac’s robuste Computer die Produktivität Perus Bergarbeiter steigern

“Mir persönlich gefällt Getac: Während der 8 Jahre unserer Zusammenarbeit ist bei uns keines der Tablets und Notebooks von Getac ausgefallen, obwohl sie von unseren Kunden, bedeutende Bergbaugesellschaften sowie Bohrgesellschaften in Peru, unter extremen Bedingungen starken Beanspruchungen ausgesetzt waren.“

Luis Cesar Rubin Villareal – Sales Representative – IMDEX Limited

Download pdf

Herausforderung

Peru besitzt eine Fülle an Bodenschätzen und gehört zudem zu den beliebtesten Reisezielen weltweit mit zahlreichen Möglichkeiten für Bergleute und Entdecker. Bergbau ist definitiv mit hohem Unfall- und Katastrophenrisiko verbunden. Behörden in aller Welt setzen strengere Sicherheitsbestimmungen für den Bergbau durch und investieren in Maßnahmen zur Erhöhung der Bergbausicherheit. Infolgedessen ist die heutige Bergbaubranche ein wichtiges Marktsegment für Hightech-Geräte und Maschinenhersteller. IMDEX Limited mit Hauptsitz in Balcatta, in Westaustralien liefert Bergbauunternehmen Ausrüstungen, Technologien und Dienstleistungen. Das Unternehmen wurde 1980 gegründet und ist seit 1987 an der australischen Börse notiert. In den fast vier Jahrzehnten seiner Tätigkeit hat IMDEX eine globale Präsenz aufgebaut und betreut Kunden weltweit.

Neben schweren Bohranlagen bietet IMDEX außerdem modernste computergestützte Systeme und engagiert sich für Forschung und Entwicklung moderner Technologien. IMDEX hilft Minenbesitzern dabei, schnell und effizient Spreng- und Bohrarbeiten durchzuführen, wodurch ihre Erträge maximiert werden. IMDEX-Lösungen, die mit Hilfe modernster Technologien entwickelt wurden, vereinfachen den Prozess der Erkennung und Entnahme von unterirdischen Flächen bevor schwere Maschinen zum Einsatz kommen müssen.

Die Lösungen von IMDEX basieren auf zwei wesentlichen Technologien – AMC und REFLEX. AMC definiert den Einsatz von Bohrflüssigkeiten, Bohranlagen, Technologien und Software neu, um die Bohrungen zur Förderung von Öl und Erdgas zu optimieren und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen und Unfälle wie beispielsweise einen Bergsturz zu vermeiden.

REFLEX ist eine Cloud-Software für die geologische Modellierung und Mineralienanalyse. Sie erlaubt die Inspektion und Analyse kritischer geologischer Informationen durch Kombination der vor Ort gesammelten Echtzeitdaten mit einer proprietären Datenbank in der Cloud. Um REFLEX zu nutzen, benötigen die Ingenieure robuste Computer im Außeneinsatz, sodass sie geologische Proben und Fehlerdaten in Echtzeit hochladen bzw. wichtige Informationen in der Datenbank jederzeit recherchieren können.

Die Arbeitsbedingungen in einem Bergwerk ändern sich laufend und sind nicht vorhersehbar. Bergbauausrüstungen sind atmosphärischer Korrosion, Verölung oder Kontakt mit nicht identifizierten Chemikalien ausgesetzt. Deshalb legt IMDEX viel Wert auf die Fähigkeiten der Computer, extremen Bedingungen Stand zu halten und langfristige Beziehungen zu Lieferanten aufzubauen, die diese hohen Anforderungen erfüllen können. Der Ausfall des Computers kann zu Unfällen und im schlimmsten Fall zu Sach- oder Personenschäden führen.

Lösung

IMDEX begann vor acht Jahren, die robusten Computer von Getac, beispielsweise die robusten Tablets F110 und ZX70 sowie das robuste Convertible Notebook V110, im Außendienst an den verschiedensten Gruben und Bohrstandorten einzusetzen. Für die geologische Analyse verwendete Softwaresysteme erfordern eine gute Qualität der Anzeige. Grelles Sonnenlicht an den Einsatzorten erschwert oft die Lesbarkeit des Displays und verhindert, dass die Ingenieure im Außeneinsatz die Analysedaten genau erkennen können. Die robusten Computer von Getac dagegen setzen LumiBond®-Touchscreens ein, die sich durch hervorragende Anzeigequalität auszeichnen und IMDEX überzeugten.

Die LumiBond®-Lösung von Getac reduziert die Spiegelungen und erhöht den Kontrast. Die Lösung verhindert auch eine Kondensation zwischen dem LCD-Panel und dem Touchscreen. Durch die bessere Ablesbarkeit auch im direkten Sonnenlicht können die Ingenieure die Daten und Tabellen klar erkennen, die für die Entscheidungsfindung eine wichtige Rolle spielen.

Das extrem robuste Tablet F110 vereint Mobilität, Leistung und Sicherheit und erfüllt die Anforderungen für den Einsatz in High-End-Branchen, besitzt ein 11,6″-Display und erfüllt die Anforderungen des Standards MIL-STD810G sowie der IP65 für Staub- und Wasserbeständigkeit. Mit einem Betriebstemperaturbereich zwischen -21 °C und 60 °C sowie Lagertemperaturen zwischen -51 °C und 71 °C kann das F110 auch extremen Umweltbedingungen widerstehen.

Das vollrobuste Tablet ZX70 ist ein leicht transportierbares 7″-Tablet und verfügt über ein Android-Betriebssystem. Das sehr robuste Convertible Notebook V110 besitzt ebenfalls ein 11,6″-Display und zeichnet sich durch außergewöhnliche Robustheit aus. Im V110 und F110 arbeiten die Intel Kabylake-Prozessoren der 7. Generation sowie das Betriebssystem Windows 10. Die lange Akkustandzeit erleichtert den Dauerbetrieb mit einer einzigen Aufladung, und die Möglichkeit, voll aufgeladene Akkus während des Betriebs zu wechseln, gewährleistet eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Ingenieure, die in Gruben und Bohranlagen arbeiten, vertrauen den robusten Computern von Getac, da sie ihnen helfen, komplexe Aufgaben ohne Abstriche zu erfüllen.

Vorteile

Die garantierte Bildschärfe auch im direkten Sonnenlicht, die Möglichkeit der Bedienung selbst mit Arbeitshandschuhen, die lange Gerätestandzeit und die sofortige Netzwerkanbindung garantieren, dass die robusten Computer von Getac im Einsatz reibungslos funktionieren. Die robusten Computer von Getac ermöglichen es den Ingenieuren und Maschinenbedienern im Außeneinsatz, Aufgaben wie Bohren, die Entnahme geologischer Proben und Mineralienanalysen mühelos durchzuführen.

Mit der höchsten Haltbarkeit in dieser Geräteklasse, dem umfassenden Kundendienst und der Komplettgarantie können die Außendienstingenieure bei Verwendung der robusten Getac-Computer sicher sein, dass diese die Stoß- und Sturzbeanspruchungen verkraften, die in Bergwerken unvermeidlich sind, und ihre Produktivität und Arbeitseffizienz erhöhen.

Die langlebigen Akkus der robusten Getac-Computer garantieren einen unterbrechungsfreien Betrieb und die schnelle WLAN-Verbindung eine sofortige Datenübertragung. Diese Computer ermöglichen außerdem Hochleistungsanwendungen, beispielsweise für die Grafikverarbeitung und geologische Modellierung, sowie die nahtlose Integration von Bergbauinspektionsgeräten und Softwaresystemen.

Besonders bemerkenswert ist, dass Getac integrierte Softwarepakete für Geologen im Außeneinsatz anbietet, um in Echtzeit Messdaten zu den Abweichungen der Bohrung und den Bohrparametern hoch- und herunterzuladen. Außerdem können die Abweichungen von Felsformationen überprüft werden, sodass Produktivität, Leistung und Effizienz ein ganz neues Niveau erreichen. Die Geologen können sich zu 100 % auf ihre Aufgaben konzentrieren und müssen sich nicht mit Computerdefekten oder Verzögerungen beim Empfang und Versand von Daten befassen. Dank der robusten Getac-Computer können Ingenieure und Bergbauprofis im Außeneinsatz kritische Aufgaben für Kunden auch unter hohem Druck und hohen Risiken problemlos ausführen. Aus diesem Grund erhält IMDEX positive Bewertungen und das Vertrauen seiner Kunden.

  • Veröffentlicht am 5 April 2019

Story teilen

Facebook Pinterest Twitter